Das Geheimnis tiefster Entspannung

Manchmal finden sich Lösungen im Verborgenen, ganz nah …

Entspannung PUR!

Sie sind auf der Suche nach echter Entspannung mit Langzeit-Effekt?

Als ausgebildete Musikpädagogin und Sängerin erteile ich praxiserprobten und qualifizierten Unterricht für Gesang und Stimmbildung. In meiner Arbeit mit Schülern und Klienten zeigt sich, dass oftmals Blockaden und Verspannungen der eigentlichen Stimmarbeit im Wege stehen.

Deshalb gehört zu meinem Angebot auch gezielte Entspannungsarbeit bis hin zur absoluten Tiefenentspannung. Dadurch erschließt sich dem Einzelnen nicht nur sein musikalisches Potential, sondern es kommt ein positives Lebensgefühl zur Entfaltung, dass diesem ganzheitlichen Ansatz Rechnung trägt.

Living Force

butterflyDie vielfältigen Anforderungen meines beruflichen Wirkens, sowohl auf der Bühne, als auch im Unterrichten und Coaching, führten schließlich zur Entwicklung eines ganzheitlichen Präsenztrainings, einem Trainingskonzept zur Steigerung der inneren und äußeren Präsenz.

Dieses Training nenne ich „Living Force“, denn es führt zu einem intensiven, positiven Lebensgefühl und Alltagserleben. Elementarer Bestandteil dieses Trainings sind auch spezielle Entspannungsübungen, die, je nach Ausgangslage und Bedarf, bis hin zur absoluten Tiefenentspannung führen.

Dabei fließen Übungen und Erkenntnisse aus meinen Studien fernöstlicher und westlicher Atem- und Bewegungstheraphien genauso mit ein, wie Erkenntnisse aus der Gehirnforschung oder Erfahrungen mit „Quantum Touch“.

Im Laufe der Zeit wurde die Nachfrage nach diesen „Entspannungs-Sitzungen“ mit gezieltem Stressabbau, unabhängig von Gesangsunterricht, Stimmarbeit und Präsenztraining, immer größer, so dass ich mich entschlossen habe, diese „Wohlfühl- und Entspannungsstunden“ als eigenständiges Angebot mit aufzunehmen.
Rufen Sie einfach an und vereinbaren einen ersten Termin:
089 – 905 464 38.
In diesen Sitzungen arbeite ich mit einer Kombination von verschiedenen Elementen und Übungen, bei denen auch Musik und spezielle Audio-Signale zur Tiefenentspannung zum Einsatz kommen.

Wichtig für Sie:

Sie müssen dabei nichts aktiv tun, sondern können sich einfach in die Entspannung fallen lassen.

Vor einiger Zeit ergab es sich, dass ich bei einigen Schülern vor den eigentlichen Entspannungsübungen spezielle Audio-Signale ausprobierte, letztlich, um den Einstieg in die Lockerung und das damit verbundene „Loslassen“ zu erleichtern.

Das Ergebnis: eine phänomenale Steigerung der Wirkung!

Bei den Audio-Signalen handelt es sich praktisch um ein bio-akustisches Resonanzverfahren, um innerhalb weniger Minuten in einen Zustand der absoluten Tiefenentspannung zu kommen.

Der Zugang zu den einzelnen Übungen wurde deutlich erleichtert. Mittlerweile sind diese Signale ein fester Bestandteil meiner Arbeit geworden, denn sie können dabei helfen, sehr schnell an Blockaden vorbei zu einem entspannten Zustand zu kommen, der den Stress des Alltags vergessen macht.

Allerdings arbeiten wir nicht mehr mit den ACA-Signalen der GfN, sondern mit einem deutlich verbesserten und wirkungsvolleren Resonanzverfahren: TRILAX-Basic.

Da wir seitens unserer Kunden immer wieder gefragt werden, warum wir nicht mehr mit den ACA-Signalen arbeiten, haben wir uns entschlossen, auf einer gesonderten Seite dazu kurz Stellung zu nehmen.

Die TRILAX-Klangsignale zur Tiefenentspannung, die bei den Entspannungs- und Wohlfühlstunden zum Einsatz kommen, können Sie auch über unsere Webseite beziehen. Für mehr Informationen, einfach auf das Bild klicken:

Trilax-Basic

Entspannungs- und Wohlfühlstunden

Wenn Sie also einmal echte, tiefgreifende Entspannung erleben wollen, so rufen Sie mich einfach an (089 – 905 464 38) und vereinbaren einen ersten Termin.

Eine Sitzung dauert in der Regel zwischen 90 und 120 Minuten. Die Erfahrung zeigt, dass sich bereits nach wenigen Sitzungen eine nachhaltige positive Wirkung einstellt, die weit in den Alltag hineinstrahlt.

Sollten auch Sie Interesse an den Wohlfühl- und Entspannungsstunden haben, so rufen Sie mich an unter: 089 – 905 464 38.

Bei Bedarf kombinieren wir diese Stunden auch mit Atem- und Bewegungsübungen oder einem gezielten Stimmtraining.

Entspannung pur!

Kennengelernt habe ich Uly-Christin Laysor vor nunmehr drei Jahren, als ich auf der Suche nach Gesangsstunden für meinen Mann war. Hierzu habe ich bereits einen Beitrag geschrieben, der auch auf dieser Homepage nachzulesen ist.
Inzwischen habe ich selbst beschlossen bei Frau Laysor „Sitzungen“ zu nehmen und schnappe meinem Mann – sehr zu seinem Leidwesen – dann auch manchmal die Termine weg. Bei meinen Sitzungen bzw. Stunden handelt es sich allerdings nicht um Gesangsstunden, sondern um eine – für mich geniale – Möglichkeit der Entspannung!

Lassen Sie mich kurz den Ablauf einer solchen Sitzung beschreiben, um ein Gefühl dafür zu vermitteln, wie herrlich es sein kann sich einfach mal fallen zu lassen und sich die absolute Ruhe zu gönnen:
Nach der Begrüßung, folgt eine kurze Unterhaltung in dem Frau Laysor ein Gefühl für meine „Tagesform“ und meine Stimmung bekommt. Das Schöne ist, dass ich mich von Anbeginn wohlfühle – sobald ich den Raum betreten habe… und aus diesem Grund frei von der Leber weg erzählen kann. Danach werde ich „eingestellt“! Hierzu muss ich mich hinstellen (beim „warm up“ darf ich noch sitzen! )
Frau Laysor bringt mich mit ein paar gezielten Berührungen manchmal regelrecht zum Schwanken. Sie müssen sich das bildlich wie einen schwankenden Baum vorstellen! Ehrlich, das ist manchmal so heftig, dass ich befürchte gleich umzufallen… immer aber in dem Bewusstsein auf jeden Fall aufgefangen zu werden.

Danach darf ich mich auf eine wunderbar türkisfarbene! (deshalb erwähnt weil die Farbe mich froh macht) und sehr bequeme Liege legen, bekomme Kopfhörer aufgesetzt und finde mit zwei unterschiedlichen Tönen bzw. Klängen eine absolute Entspannung (die Töne beruhigen wohl die beiden Hirnhälften…, den wissenschaftlichen Ansatz kann Ihnen Frau Laysor sicherlich besser darstellen). Abgerundet wird das Ganze dann durch gezielte Berührungen seitens Frau Laysor.

Die Kombination von Tönen und Berührung läßt mich in eine Art Tiefenentspannung fallen und meinen ganzen Körper in dieser Entspannung schwingen.

Ich möchte an dieser Stelle kurz anmerken, dass ich mit Esoterik „nix“ am Hut habe und mich an sich als sehr bodenständigen Menschen empfinde. Trotzdem habe ich in diesen Sitzungen Erfahrungen gemacht, die sich nur schwer beschreiben lassen. Z. B. fühle ich mich nach einer solchen Sitzung einfach nur glücklich und mit mir eins.

Vielleicht ist es mir gelungen Sie ein wenig neugierig zu machen?! Das wäre echt schön! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass jeder seine eigenen spezifischen Erfahrungen machen kann und wird und sich diese vielleicht jeweils anders anfühlen mögen als meine.
Ich habe mich im wahrsten Sinne des Wortes in Uly-Christin Laysors Hände begeben und fühle mich dort rundum wohl…
…und…
ich kann jedem nur empfehlen, diese „Reise“ einmal anzutreten und mit sich, dem eigenen Körper und der Seele vielleicht Erfahrungen zu machen, die so noch nicht gemacht wurden.

Beste Grüße
Susanne J., München *